Logo - Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Praxis für Erziehungs- und Familienberatung - Ute Heissbauer und Claus Jocham
 
Organisatorisches

Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Vorgespräch
Vor einer Terminvereinbarung können wir in einem Telefongespräch klären, ob und in welcher Form eine Beratung bzw. Therapie für Sie persönlich hilfreich sein kann. Auf Wunsch kann die Mediation/Beratung/Therapie auch gemeinsam mit einer Kollegin/einem Kollegen durchgeführt werden

Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Terminvereinbarung
In der Regel ist es möglich, innerhalb von 14 Tagen einen Termin zu erhalten. Häufig ist es ratsam, die Sitzungen zunächst in kurzen Abständen von ca. 1 Woche zu vereinbaren. Je nach Anliegen und individueller Situation kann unsere Unterstützung dann auch unregelmäßig bzw. in größeren Zeitintervallen genutzt werden

Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Dauer der Beratung
Die Anzahl der Termine ist individuell sehr unterschiedlich. In vielen Fällen sind 6 bis 10 Sitzungen ausreichend, gelegentlich ist aber auch eine länger angelegte professionelle Begleitung - ggf. in größeren zeitlichen Abständen - sinnvoll.
Die einzelnen Sitzungen dauern jeweils eine Zeitstunde (60 Minuten). Manchmal kann es sinnvoll sein, nach Absprache die Sitzungen auf 90 Minuten zu erweitern.

E

Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Honorar nach Vereinbarung
Bei finanziellen Engpässen, z.B. nachgewiesene Arbeitslosigkeit bzw. geringfügiges Einkommen, ist ein ermäßigter Stundensatz möglich - bitte sprechen Sie uns darauf an.

Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Schweigepflicht
Ihre persönlichen Daten und alle Inhalte der Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Praxis Ute Heissbauer und Claus Jocham Kostenübernahme durch die Krankenkassen
Die systemische Beratung/Therapie und Mediation liegt derzeit leider (noch) außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen. Auf Grundlage des Psychotherapeutengesetzes vom Januar 1999 beteiligen sich die Krankenkassen ausschließlich an den so genannten Richtlinien-Verfahren (analytische Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie). Bei anderen Verfahren wie z.B. der systemischen Therapie müssen - trotz nachgewiesener Wirksamkeit und in vielen Fällen höherer Effizienz - die Kosten vom Klienten selbst getragen werden.

 

 

 
Ute Heissbauer und Claus Jocham - Praxis für Paar- und Familientherapie - Mediation bei Scheidungs- und Konfliksituationen - Erziehungs- und Familienberatung - zur Startseite